8.8.17

Euskal Herriko Kirolak - Von Baskischen Sportarten

Hallo ihr Lieben!

Endlich haben sie begonnen, die Feiern von Vitoria-Gasteiz! Kaum zu glauben, dass morgen schon der letzte Tag sein soll, denn schließlich gibt es so viel zu sehen, bestaunen und zu erleben! Aus diesem Grund liefern wir euch mehrere Beiträge zu verschiedenen Themen.



Wir beginnen heute mit den Baskischen Sportarten. Die Basken sind unheimlich sportbegeistert und es gibt die verschiedensten kuriosen Disziplinen wie Steine heben, Holz hacken, Tauziehen oder pelota a mano.




Hier für euch ein paar Impressionen der täglichen Wettkämpfe auf der Plaza de Fueros in Vitoria:





2.8.17

Día de Santiago - Von Steinehebern und Cuadrillas de blusa

Hallo ihr Lieben!

Am 25.07 gab es im Baskenland einen Ferientag geschenkt: Der Tag des Santiago. Am Tag davor wird traditionell ordentlich gefeiert, denn am nächsten Tag kann man ja ausschlafen 😉 

Dabei bereiten sich die Cuadrillas de Blusas (feste Gruppen in einer Art Vereinsstruktur zusammengeschlossen) auf die großen Feiern jetzt im August vor. Um Mitglied einer solchen Cuadrilla zu werden muss man einen Mitgliedsbeitrag bezahlen und je nach Gruppe und besonders Gruppengröße kann es sein, dass man ersteinmal auf einer Warteliste landet. Je nach Cuadrilla kommen da schon mehrere Hundert Mitglieder zusammen. Alleine Vitoria-Gasteiz hat um die 25 Cuadrillas, die vom jeweiligen Rathaus teil-subventioniert werden. Denn jede Cuadrilla hat an besonderen Tagen wie an Santiago eine eigene Mini-Band und viele weiter Ausgaben (besonders an Lebensmittel und Alkohol).

Jedoch limitiert sich das Programm nicht auf die wenigen Augusttage. Während des ganzen Jahres gibt es verschiedene Veranstaltungen für die Cuadrillas. Die wichtigesten sind jedoch die im Sommer.
 

Auch wenn die Trachten sehr traditionell anmuten, so geht es doch hauptsächlich ums Feiern. Trotzdem fehlte es an Santiago nicht an traditionsreichen Wettkämpfen, wie Steine heben, auf baskisch Harrijasotze oder auch Seilziehen, Sokatira.

Kurz gesagt macht das ganze einen Heidenspaß und sieht manchmal extrem witzig aus (Foto Seilziehen in Trachten). Wer also keine Cuadrilla hat und/oder Freunde, die in einer sind, kann sich auch als Zuschauer prächtig amüsieren.