30.7.16

Die Windmühlen des Don Quijote

Hallo ihr Lieben!

Viele von euch kennen den berühmten Spruch “gegen Windmühlen ankämpfen”. Im Roman von Cervantes ist es der leicht verwirrte, kautzige Don Quijote, der glaubt gegen Drachen zu kämpfen, der in Wirklichkeit jedoch gegen Windmühlen den Kampf antritt.


Tatsächlich gibt es in der Region Castilla-La Mancha einen kleinen Ort namens Consuegra, der bekannt für seine schönen und schneeweißen molinos (dt.: Windmühlen) ist.

Er liegt genau an der Ruta de Don Quijote, welche theoretisch der Route der Romanfigur nachempfunden ist.

(mehr Infos unter:)

Jede Mühle hat ihren eigenen Namen: Diese heißt Bolero.


Ob es genau diese Mühlen waren, die Cervantes im Sinn hatte, ist nicht sicher. Doch wenn man sie sich so anschaut, dann erinnern sie einen sehr an diejenigen im Roman.

En un lugar de la Mancha, de cuyo nombre no quiero acordarme,
no ha mucho tiempo que vivía un hidalgo de los de lanza en astillero,
adarga antigua, rocín flaco y galgo corredor [...]
(Anfang des Don Quijote)

Eine Reise wert ist Consuegra auf jeden Fall! Wer also sowieso in Madrid ist, sollte sich diesen Ort nicht entgehen lassen! Süße Mitbringsel gibt es dort auch ;)



28.7.16

Urlaubslektüre

Hallo ihr Lieben!

Ein Buch sollte dieses Jahr definitiv nicht im Bücherregal fehlen! Egal ob ihr in den Ferien nach Mallorca, Barcelona oder an die Ostsee fahrt; “El tiempo entre costuras” (dt. Titel: “Das Echo der Träume”) von María Dueñas hat sicher noch Platz im Gepäck!



In dem spanischen Bestseller geht es um Sira. Sie ist im Madrid der 1920er Jahre geboren und in der Schneiderei aufgewachsen, in der ihre alleinerziehende Mutter arbeitet. Dort lernt sie alles, was man für das Handwerk wissen muss.
Im Verlauf der Handlung erfährt Sira einige Schicksalsschläge und schlägt sich trotzdem mit ihrem handwerklichen Können und mit Hilfe verschiedenster Weggefährten durchs Leben.
An dieser Stelle möchte ich nicht allzuviel verraten.

Auch wenn mich das Thema des Buches im ersten Moment nicht wahnsinnig angesprochen hat, bin ich inzwischen total begeistert. María Dueñas schreibt wahnsinnig spannend und auch die deutsche Übersetztung ist wirklich gelungen!

Das Buch wird besonders denjenigen von euch gut gefallen, die Fans von interessanten Frauen-Figuren, moderner spanischer Geschichte und orientalischem Flair sind (ein großer Teil der Geschichte spielt in Spanisch-Marokko).

Also viel Spaß beim Lesen!

25.7.16

Allí Abajo

Hallo ihr Lieben!
iHola chic@s!

Heute schauen wir uns die Serie Allí Abajo genauer an. Wie bereits in dem Post Neue Serie “Allí Abajo” (http://allesklarquillo.blogspot.de/2016/06/neue-serie-alli-abajo.html) gesagt, habe ich mir die Serie auf DVD nach Deutschland schicken lassen, was auch super funktioniert hat.
Nun aber zum Inhalt:
Wer Ocho apellidos vascos kennt und mochte, wird diese Serie lieben! Tatsächlich entstand das Skript dafür auch schon vor dem Film.
Hier geht es also um die Iñaki und seine Mutter Maritxu, die aus dem Baskenland stammen und nach Sevilla in den Urlaub fahren. Die zwei sind mehr als skeptisch, was die Andalusier mit ihrem Temperament und ihrem Akzent angeht.

Hoy hablaremos sobre la serie Allí Abajo. Como ya os conté anteriormente en el Post Neue Serie “Allí Abajo” (http://allesklarquillo.blogspot.de/2016/06/neue-serie-alli-abajo.html), me he comprado la serie en DVD.
¡A quién le ha gustó Ocho apellidos vascos adorará esta serie! De hecho, el manuscrito de la serie vino antes de la película.
La serie habla de Iñaki y su madre Maritxu que son del País Vasco y van de viaje a Sevilla. Son muy escépticos respecto al temperamento y el acento de los andaluces.
Allí abajo (2).jpg
Durch einen unglücklichen Umstand fällt Maritxu beim Blinde-Kuh spielen hin und muss ins Krankenhaus in Sevilla. Dort spielt die Serie auch die meiste Zeit. Iñaki, der seiner Mutter nicht von der Seite weicht, lernt dort Carmen, die Oberschwester und viele andere liebenswerte Charaktere, die im Krankenhaus leben oder arbeiten kennen.
Por un accidente durante el juego de la gallina ciega, Maritxu se hace daño y es trasladada al hospital en Sevilla. Allí Iñaki conoce a Carmen, la enfermera jefe y muchos personajes diferentes que viven o trabajan en el hospital.
Allí abajo (1).jpg
Wie bei den meisten Telenovelas gibt es auch Gegenspieler der Protagonisten. Iñakis Widersacher ist der Arzt Rober. Er ist ein echter Macho und Herzensbrecher.
Como en la mayoría de las telenovelas hay unos adversarios de los protagonistas. El adversario de Iñaki es el médico Rober. Es un verdadero macho y rompecorazones.
Allí abajo (5).jpg
Aber auch Carmen hat es nicht leicht, denn Iñakis Freundin Nekane reist aus dem Baskenland nach Sevilla, um Iñaki für sich zu gewinnen.  
Pero también Carmen no lo tiene todo tan fácil, porque la amiga de Iñaki, Nekane, llega desde el País Vasco a Sevilla para ganarse el amor de Iñaki.
Allí abajo (6).jpg
Daneben gibt es noch zahlreiche andere Figuren, die für den meisten Spaß, neben der Liebesgeschichte, sorgen. Da gibt es zum Beispiel die Nachbarinnen (span: vecinas) von Carmen, die sich schamlos in alles einmischen.
Además hay muchas figuras diferentes que otorgan el toque humorístico en contraposición al romántico. Un ejemplo son las vecinas de Carmen que se meten en todo.
Allí abajo (3).jpg
Oder aber die Männergruppe von Iñaki, die sogenannte Cuadrilla.
O la cuadrilla de Iñaki.
Allí abajo (4).jpg
Allí Abajo zeichnet sich meiner Meinung nach dadurch aus, dass die Stereotypen von Basken und Andalusiern nicht zu stark die Oberhand gewinnen und die vielen verschiedenen Charaktere toll gewählt wurden. Tatsächlich konnte ich nie abwarten die nächste Folge zu sehen und freue mich schon sehr auf die zweite Staffel. Da es eher unwahrscheinlich ist, dass die Serie ins Deutsche übersetzt wird, kann ich sie leider nur denjenigen empfehlen, die schon ein wenig länger Spanisch lernen. Durch den starken andalusischen Akzent sind einige Figuren relativ schwer zu verstehen.
Wer gerne einmal in die Serie hineinschnuppern möchte, dem lasse ich den Link des Youtubekanals von Antena 3 mit kleinen Ausschnitten da. Viel Spaß beim schauen!

En mi opinión Allí Abajo es una serie que gana mucho por la parte humorístico de los estereotipos y los diversos caracteres. Aquí os dejo el link del canal de youtube de Antena 3 con pequeños trozos de la serie. iMucha diversión!



23.7.16

München

Hallo ihr Lieben!

Leider schreiben wir heute aus einem traurigen Anlass. Sicher habt ihr gestern oder heute vom Amok-Lauf in München gehört.
Auch wir von Alles klar, quillo! sind in Gedanken bei den Opfern und ihren Familien! Es ist wirklich erschreckend, was auf der ganzen Welt tagtäglich passiert. Trotzdem erfährt man erst richtig die Ausmaße dieses Schreckens, wenn er nahe ist.

Lassen wir uns trotzdem nicht unterkriegen!

Passt auf euch auf!




20.7.16

Audiolibros


iHola chic@s!

Hoy queremos presentaros una gran pasión de los alemanes: ¡Los audiolibros!. Casi todos los libros famosos cuentan con su versión acústica. Puedes escuchar tu libro favorito en el coche, en el sofá o tomando un baño.

De hecho la afición comienza en edades muy tempranas. Un ejemplo muy curioso es “Die drei Fragezeichen” (~los tres signos de interrogación). Se trata de una serie de libros y audiolibros sobre un trío de jóvenes detectives que llevan resolviendo misterios desde los años 60. Así muchos oyentes crecieron con los cuentos por lo que la mayoría de su público actual, tiene más de 40 años, pese a que la serie, en teoría, está creada para jóvenes de entre 12-16 años. Con algunas pausas en el tiempo los cuentos han seguido editándose y la serie se ha convertido en un gran éxito.



Sin embargo, no sólo hay audiolibros en alemán. Las empresas grandes de idiomas como Langenscheidt o Pons también venden audiolibros en otros idiomas para mejorar con el idioma.

En Alemania existe un gran mercado de audiolibros de prácticamente todos los géneros.

18.7.16

Rothenburg ob der Tauber

¡Hola chic@s!

Si estáis cansados de tanto calor, la playa no es lo vuestro y aún pensáis donde poder ir de vacaciones en Agosto, desde ¡Alles klar,quillo! tenemos el plan perfecto para desconectar.

Os proponemos viajar a Rothenburg ob der Tauber, en Baviera, quizá un lugardesconocido para muchos pero lleno de encanto. Rothenburg ob der Tauber es uno de esos rincones románticos, un lugar que ha perdurado tras el paso de los años como si de cuento de hadas se tratase. Disfrutaréis paseando por su casco medieval, conservado en perfecto estado, descubriendo cada rincón de sus calles adoquinadas, contemplando sus casas de entramados de madera, sus torres, iglesias y murallas.



Rothenburg ob der Tauber cuenta además con una historia muy curiosa, en 1631, durante la Guerra de los Treinta años, la ciudad fue tomada por el conde de Tilly, quien condenó a sus dirigentes a muerte y ordenó la quema de la ciudad. El alcalde de Rothenburg propuso una solución pacífica, mediante la ofrenda de vino en un vaso de 3 litros y un cuarto. El alcalde negoció respetar la integridad de la ciudad si alguien era capaz de beberse el vino de un solo trago. Sorprendido Tilly aceptó, y para asombro de los presentes, el propio alcalde se vivió todo el contenido de la jarra de un solo trago salvando la ciudad. Este hecho es el origen de la fiesta anual de Rothenburg conocida como Meistertrunk (trago maestro).


15.7.16

Summer time

Ein Vergleich         -        Una comparación:

Sommer 2016 in Spanien und Deutschland - Verano 2016 en España e Alemania


12.7.16

Alvaro Soler


Hallo ihr Lieben!

An alle Mädels: Bitte nicht ausflippen! Heute stellen wir euch quasi einen Botschafter von iAlles klar, quillo! vor. Er heißt Álvaro (Tauchert) Soler. Wie ihr schon am Namen sehen könnt ist Álvaro ein Deutsch-Spanier. Geboren wurde er in Barcelona, doch als er zehn Jahre alt war, zog seine Familie nach Tokio, wo Álvaro die deutsche Schule besuchte. Zurück in Barcelona gründete er eine Band und kam 2013 in der Castingshow Tú sí que vales ins Finale. Sein größter Erfolg bisher war der Sommerhit El mismo sol (2015). Nun erscheint sein neues Album mit dem Ohrwurm Sofia, in dem es zwar um das Thema Trennung geht, aber sowohl das Video und auch die Musik wieder pure Lebensfreude ausdrücken! (Wie ihr seht bin ich ein kleiner Fan von Álvaro^^)
Hört euch den Song am besten selbst einmal an!



iHola chic@s!

A todas las chicas: Por favor, ino flipéis! Hoy vamos a presentaros un (en cierto sentido) embajador de iAlles klar, quillo!. Se llama Álvaro (Tauchert) Soler. Como ya indica su nombre, es español y alemán. Nació en Barcelona y con diez años su familia se trasladó a Tokio donde fue a una escuela alemana. Cuando volvió a Barcelona formó un grupo y entró en la final del programa Tú sí que vales. Su mayor éxito fue la canción El mismo sol (2015). Ahora está publicando su nuevo álbum con la canción Sofía, que trata de una separación, ipero el video y también la música expresan alegría pura! (Como podéis ver, soy una pequeña fan^^)
¡¿Por qué no escucháis la canción por vosotros mismos?!


9.7.16

Fashion trends

iHola chic@s!

Todas las personas que se han movido por el extranjero, en aeropuertos o en grandes estaciones de trenes, ya han comprobado que nuestras revistas favoritas se pueden encontrar allí, en diferentes idiomas.
Hoy vamos a comparar las modas más importantes de una revista de Glamour alemana con una española para ver si se parecen o no.

Hallo ihr Lieben!

Wer sich von euch schon mal im Ausland, Flughäfen oder größeren Bahnhöfen ein wenig nach Mode-Zeitschriften gestöbert hat, dem ist vielleicht auch schon aufgefallen, das sich einige unserer Lieblings-Magazine auch in anderen Sprachen finden lassen.
Um zu schauen, wie (un-) ähnlich sich die Zeitschriften sind, haben wir uns eine aktuelle spanische und eine aktuelle deutsche Ausgabe der Glamour besorgt und mal die wichtigsten Trends verglichen.

Glamour 1.jpg
1.Trend: Hombros al aire/ Schulter-frei
En la comparación siguiente se puede ver que el look de hombros al aire está claramente de moda, tanto en Alemania como en España.

In der folgenden Gegenüberstellung sieht man schön, das der Off-Shoulder-Look in diesem Sommer ganz eindeutig sowohl in Spanien, als auch in Deutschland voll im Trend liegen.
    2. Trend: Deportivo/ SportlichGlamour 2.jpg
Este verano los looks vienen muy deportivos por todos los lados. Especialmente el rojo, el blanco y el azul gustan y ¡nos demuestran que podemos vestirnos muy deportivos y cómodos sin leggings o chándal!

Diesen Sommer werden die Outfits es wohl überall etwas sportlicher. Besonders rot, aber auch weiß und blau kommen super gut an und zeigen, dass man auch ohne Leggings oder Jogginghose super fit und gleichzeitig klasse angezogen aussehen kann!
    3. Trend: Zapatos planos/ Flache SchuheGlamour 3.jpg
Da igual si son sandalias o zapatillas planas; quien valora la comodidad está de enhorabuena, ¡están de moda este verano! Nuestros pies se alegran también ;)

Egal ob Espadrilles oder flache Sneaker; alle die es gerne bequem mögen liegen diesen Sommer ganz weit vorne! Da freuen sich auch unsere Füße ;)
    4. Trend: Labios rojos/ Rote LippenGlamour 4.jpg
Es cierto que el foco de estos dos artículos no son principalmente los labios rojos. Sin embargo, siempre van a potenciar vuestra imagen.

Klar, der Fokus dieser Beiträge liegt eigentlich nicht primär auf den roten Lippen. Trotzdem sind es genau diese, die den Blick magisch Anziehen. Also Mädels: holt die roten Lippenstifte raus!

Glamour 5.jpg
Conclusión: Naturalmente hay en cada Revista diferentes entrevistas, consejos o eventos específicos de cada nación. Pero es tranquilizador saber al comparar las revistas de moda, que incluso aunque estemos de vacaciones en otro país, no vamos a perder las tendencias. La nueva moda es cada vez más europea, en vez de nacional. ;)

    Fazit: Natürlich gibt es in beiden Zeitschriften durch Interviews oder Berichte zu nationalen Events auch immer einen sehr spezifisch spanischen bzw. deutschen Teil. Trotzdem ist es beruhigend zu wissen, dass uns auch im Urlaub keine Trends verloren gehen, wenn wir auf anderssprachige Mode-Magazine zurückgreifen. Die neuste Mode ist halt europäisch und nicht ausschließlich national ;)

7.7.16

Sanfermines

¡Hola Chic@s!
Hoy ¡Alles klar, quillo! está en Pamplona (Navarra) disfrutando de los Sanfermines.
Seguro que todos habéis oído hablar de esta fiesta tan conocida, inmortalizada por Ernest Hemingway en su libro Fiesta, pero si todavía hay algún despistado, debe saber que es una fiesta con varios siglos de antigüedad, en la que los actos religiosos en honor a San Fermín (patrón de Navarra) se fusionan con el bullicio festivo y los famosos encierros.
La fiesta comenzó ayer con el tradicional chupinazo (Un cohete lanzado desde el balcón del Ayuntamiento de Pamplona), y hoy 7 de Julio a las 8:00h ha sido el primer encierro. El encierro es la actividad más famosa de la fiesta, y consiste en la suelta de varios toros por un recorrido de 849 metros que culmina en la plaza de toros.
En http://www.rtve.es/noticias/san-fermin/ podréis ver todos los encierros, así como seguir las actividades y noticias más destacadas de los Sanfermines día a día. La imagen es el cartel ganador de esta edición, con dibujos de los alumnos del colegio de Buztintxuri.
La fiesta durará hasta el 14 de Julio cuando a las 24:00h se entone el Pobre de mi…una canción que despide la fiesta hasta el próximo año.
Seguro que Tom Cruise, agradecerá el nuevo post de ¡Alles klar, quillo!, porque en la película “Noche y día” situaba los Sanfermines en Sevilla!
Estad atentos a nuestro Blog, ya que en los próximos días aparecerán más noticias sobre los Sanfermines.

Hallo ihr Lieben!
Heute sind wir von ¡Alles klar, quillo! in Pamplona (Navarra) unterwegs und schauen uns mal die sogenannten Sanfermines an.
Sicher habt ihr von diesem Spektakel schon mal gehört, welches besonders durch den Schriftsteller Ernest Hemingway bekannt wurde. Allerdings ist das Fest selbst viel viel älter und wurde als ein religiöser Akt zu Ehren des Schutzheiligen von Navarra San Fermín zelebriert in dem es besonders um Stiere geht.
Die Festtage rund um San Fermín begannen gestern mit dem traditionellen “chupinazo”. Dabei wird vom Balkon des Pamploner Rathauses eine Rakete abgefeuert und das Fest somit offiziell eröffnet. Heute morgen um 8:00h gab es dann den ersten von vielen “encierros”. Die habt ihr vielleicht schon mal im Fernsehen gesehen: Stiere werden durch die Altstadt getrieben (eine 849m-lange Strecke) und viele Menschen laufen vor den Stieren her.
Auf http://www.rtve.es/noticias/san-fermin/ könnt ihr euch das Ganze einmal anschauen. Dort gibt es jeden Tag Wiederholungen der Läufe und Neuigkeiten zum Thema.  
Die Festivitäten dauern bis zum 14. Juli um 24:00h, wenn das Lied Pobre de mi… ertönt und sich die Sanfermines bis ins nächste Jahr verabschieden.
Sicherlich würde Tom Cruise dieser neue Post von ¡Alles klar, quillo! gefallen, da sein Film “Knight and Day” während der Sanfermines spielte, jedoch in Sevilla!
Für diejenigen von euch, die sich für das Thema interessieren, gibt es in Kürze weitere Neuigkeiten über die Sanfermines in Pamplona.

6.7.16

Do you speak Spanglish?

Hallo ihr Lieben!
Bei Hollister habe ich dieses total tolle Shirt gefunden und musste es mit euch teilen!

iHola chic@s!
iEn Hollister he encontrado esta camiseta tan molona y tenía que compartirla con vosotros! 

IMG_2315.JPG

3.7.16

Baskisch für Anfänger


Hallo ihr Lieben!

Heute beschäftigen wir uns mit einem ganz besonderen Thema: der baskischen Sprache. Baskisch bzw. Euskera wird in Teilen Nordspaniens und Südwestfrankreichs gesprochen. Im Gegensatz zu allen anderen europäischen Sprachen ist das Baskische eine sogenannte „isolierte Sprache“, das bedeutet sie nicht mit anderen Sprachen Europas verwandt ist. Wie in Galizien und Katalonien sind auch im Baskenland (País Vasco) die offiziellen Schilder zweisprachig und wird Baskisch an Schulen unterrichtet und ist nicht selten die Muttersprache einiger Basken. Dabei ist Baskisch nicht unbedingt eine einheitliche Sprache. Früher wurde in jedem Dorf eine andere Version gesprochen. Als nach der Franco-Zeit die Minderheitensprachen wieder erlaubt wurden, kam man auf die Idee ein Schul-Baskisch zu machen, dass als Standard-Baskisch alle Dialekte verbinden sollte. Dieses Baskisch nennt man Euskera batua und bedeutet frei übersetzt „gemeinsames Baskisch“.

Aber Schluss mit der Theorie! Hier nun einige der wichtigsten Wörter auf Baskisch:

Agur – Tschüss
Kaixo/Aupa – Hallo

Kaguenxotz – Scheiße (gesprochen: kaguenschotz)

Aita – Papa
Ama – Mama

Im Baskischen gibt es nicht das übliche „Bruder/Schwester“. Hier kommt noch ein weiterer Faktor dazu, denn es ist wichtig auch zu wissen, um wessen Bruder/Schwester es sich handelt:

Wenn man ein Mädchen ist und einen Bruder hat, heißt dieser Bruder „neba“
Wenn man ein Junge ist und einen Bruder hat, heißt dieser Bruder „anaia“
Wenn man ein Mädchen ist und eine Schwester hat, heißt diese Schwester „ahizpa“
Wenn man ein Junge ist und eine Schwester hat, heißt diese Schwester „arreba“

Amama – Oma
Aitite – Opa

Eskerrik asko – Danke
Ez dago zergatik/ ez horregatik – Bitte

Egun on! – Guten Morgen!
Gabon! – Gute Nacht!

Pintxo bat, mesedez!  - Einen Pintxo (Nordspanische Version des Tapas), bitte!

2.7.16

Germany-Italy

Das vorläufige Finale geht gleich los:
Italien gegen Deutschland!
Ein absoluter Klassiker!
Also drücken wir heute doppelt die Daumen!